Open Space Konferenzen

© Andrea Pack


Donnerstag ist Open - Space - Tag

Wenn genügend Raum vorhanden ist und sich jeder frei bewegen kann, werden stressfreie Begegenungen möglich. Zu ihrer Zeit, so lange sie dauern, in ihrer eigenen Intensität.

 

Das Gesetz der zwei Füße beim Open Space besagt, dass jeder sich ganz frei im Raum bewegen, ja tanzen, soll und wirklich nur dort verweilt und einbringt, wo er/sie was beitragen oder lernen kann. Ansonsten ist ein Verweilen an dem Ort für alle Zeitverschwendung, weil der eine sich langweilt und die anderen sich in ihrem Fluss gestört fühlen.

 

Eine Open-Space-Konferenz ist immer für alle ergebnisoffen. Nur eines lässt sich ganz sicher sagen: Jeder geht garantiert erfüllt und zufrieden nach Hause. War doch genügend Raum da, dass jeder seiner eigenen Spur folgen konnte. Und oft mit intensiven und lange nachwirkenden Begegnungen.

 

Neben der Konzeption und Durchführung von Open Space-Konferenzen biete ich auch die Möglichkeit für Einzelpersonen an, zu ihrem ganz individuellen Thema sich mit anderen im Open Space zu treffen >

 

weiter